Meldungen kirchenweit

Fr, 30.08.2019Informationsabend zur Ausbildung Spiel und Theaterpädagogik 2020 - 2022

Foto: Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung in der Ev. -Luth. Kirche in Oldenburg

Wozu das Theater? - Die Antwort ist einfach: Die Arbeitsfelder von Schule, Jugend-, Bildungs- und  Sozialarbeit unterliegen ständigen Veränderungsprozessen. Insbesondere die zunehmende Heterogenität der Zielgruppen und die strukturellen Veränderungen im Bildungs- und Sozialbereich erfordern seitens der professionell Tätigen neue Gestaltungs- und Kommunikationsformen. Die Ausbildungsinhalte sind geeignet für den Einsatz in der Kinder-, Jugend- oder Konfirmandenarbeit, bei der Seminargestaltung und in Beratungssituationen, sowie in Theatergruppen, in Schulen (insb. im Fach Darstellendes Spiel), aber auch im präventiven Sozial- und Kommunikationstraining, in. Und natürlich auch für eine eigene persönliche Weiterbildung und Horizonterweiterung!
   
Die Ausbildung hat in der oldenburgischen Kirche eine lange Tradition. Bereits seit 1992 gibt es das Angebot. Rund 150 Teilnehmende haben seit dem an den Kursen teilgenommen. Die neue Ausbildung beginnt am 14. bis 16. Februar 2020. Der Auswahl- und  Entscheidungstag wird am 30. November durchgeführt.
   
Der Infoabend findet am 12. September von 19.15 Uhr bis 21.30 Uhr in Oldenburg statt. Der Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Die Ausbildung selbst wird im Ev. Bildungshaus Rastede durchgeführt. Anmeldeschluss für den Infoabend: 5. September.
   
Nähere Informationen bei Heike Scharf, Ev. Bildungshaus Rastede,   
Tel.: 04402-928412, E-Mail: scharf@No Spamhvhs.de und Uwe  Fischer, Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung in der Ev. -Luth. Kirche in Oldenburg, Tel.: 04402-97299315, E-Mail: uwe.fischer@No Spamkirche-oldenburg.de
www.hvhs.de
 
Hier der Link zum Flyer: https://hvhs.de/downloads/Theater_Ausbildung_2020.pdf


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken